Sie befinden sich hier: Start  > Über uns  > Partizipation

Partizipation / Teilhabe

Partizipation / Teilhabe ist in den Grundsätzen Maria Montessoris "Hilf mir es selbst zu tun", "Das Kind als Baumeister seiner selbst", "Freie Wahl der Arbeit" seit jeher in unserer Einrichtung verankert.

Die Montessoripädagogik ist für uns ein Weg, der die Bedürfnisse der Kinder ernst nimmt und ihnen Erfahrungsräume zugesteht, ohne die Verantwortung der Erwachsenen zu leugnen. Dazu verzichtet der Erwachsene bewusst auf einen Teil seiner Macht und ermöglicht damit dem Kind eine altersgemäße, aktive Mitwirkung.

Partizipation heißt für uns, die Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsam - Kinder, Eltern, Team und Träger - Lösungen für Probleme zu finden.

UN Kinderrechtskonventionen

Das Kind hat das Recht seine Meinung frei zu äußern.
Das Kind ist fähig, eine eigene Meinung zu bilden.
Die Meinung des Kindes wird berücksichtigt, entsprechend seines Alters und Reife.

Da wir als Montessoripädagogen immer vom Begreifen und der Anschauung ausgehen, haben wir uns für eine "anschauliche" Form der Dokumentation zur Partizipation entschieden.

Wenn Sie an detaillierten Informationen interessiert sind, können Sie gerne die komplette Konzeption oder unsere Partizipationsbroschüre anfordern.